SmoothiesSmoothies

08.08.2010

Green Smoothies

Green Smothies - ein cremiges Getränk aus Obst und Gemüse, vorzugsweise Blattgemüse - hört sich im ersten Moment etwas seltsam an. Das Thema gesunde Ernährung wird zwar großgeschrieben, aber Genuss ist mindestens genauso wichtig. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff der "Green Smoothies"?

Smoothies (engl.: smooth = „fein, gleichmäßig, cremig“) sind so genannte Ganzfruchtgetränke. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fruchtsäften wird bei Smoothies die ganze Frucht bis auf die Schale und Kerne verarbeitet. Basis der Smoothies ist somit das Fruchtmark oder Fruchtpüree, das je nach Rezept mit Säften gemischt wird, um eine cremige und sämige Konsistenz zu erhalten.

Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird beim Grünen Smoothie alles verwendet. Alles, was an unserem Gemüse grün ist, über der Erde wächst und dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, bildet eine hervorragende Smoothie-Zutat. Das grüne Kraut von Möhren und Sellerie, die Blätter von Kohlrabi und rote Beete etc. haben wesentlich mehr Nährstoffe als die Wurzeln und Knollen, denen sie entsprießen. Im Mixer mit Obst püriert, werden die grünen Blätter zu einer wohlschmeckenden Power-Mahlzeit. Auf diese Weise ernähren wir uns nicht nur gut, sondern entlasten gleichzeitig unseren Geldbeutel und Abfalleimer. Der Grüne Smoothie lässt sich also am besten als eine cremig-flüssige Rohkost-Mahlzeit beschreiben. Er ist schnell zubereitet und getrunken und eignet sich gut für die Arbeit und für unterwegs. Täglich in ausreichender Menge getrunken, versorgt er uns mit allen Nährstoffen, die der Körper braucht.

„Erfinder“ des Grünen Smoothies ist eine russische Einwandererfamilie aus den USA, die an zahlreichen chronischen Krankheiten litt und deshalb beschloss, ihre Ernährung umzustellen. Bei der Frage: Was ist die natürlichste Form der Ernährung und was erhält uns wirklich gesund, kam Victoria Boutenko auf die Idee, die Ernährung von Menschen und Schimpansen zu vergleichen, denn diese Primaten sind unsere nächsten Verwandten im Tierreich. Hauptunterschied in der Ernährung ist der große Anteil an Blattgemüse, das die Schimpansen zu sich nehmen. Da eine Nachahmung aber in großen Mengen für uns Menschen aufgrund von Zeit und Gebiss kaum möglich ist, wurde die Idee geboren, das Gemüse in den Mixer zu geben. So werden die Zellulosewände des grünen Blattgemüses optimal aufgebrochen und wir erhalten – ohne stundenlanges Kauen – Nährstoffe, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Proteine, Enzyme und Antioxidantien. Durch die Zugabe von Obst wird aus dem Green Smoothie ein schmackhaftes Getränk und macht es sehr einfach, den Rohkostanteil unserer Ernährung zu erhöhen und sich mit wenig Arbeit, genussvoll zu ernähren.

« Zurück zu: Archiv

NeuigkeitenNeuigkeiten

Wiesbrocks Tannenwäldchen
Was für ein schönes Bild ergibt sich derzeit auf unserem Hof mit den vielen Weihnachtsbäumen...
Mehr erfahren


**********************

Telefon
05244 1817

**********************
Unser Hofladen

Schulstr. 123
33397 Rietberg

Tel. 05244 901200

Öffnungszeiten 

Dienstag - Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

Samstag:
08:30 - 13:00 Uhr

**********************

Wochenmärkte
Isselhorst: FR 14-18 Uhr
Lippstadt: SA 7-13 Uhr
Schildesche: SA 7-13 Uhr
Sennestadt: SA 7-13 Uhr   
     

**********************

Lieferservice bis an Ihre Haustür

Jetzt eine Probekiste bestellen!

**********************

Wir sind bei Facebook
Wir freuen uns sehr über ein „Gefällt mir“ oder einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite und laden alle Nutzer dazu ein.

Bioland Logo
Probekiste
Probekiste bestellen
Online Shop
Zum Online-Shop
Kontakt