Familie Mertens-Wiesbrock vor der Hofeinfahrt
Scroll

Unser Bio-Lieferservice

Feldfrisch und frei Haus liefern wir Ihnen unsere Produkte bis an die Wohnungstür. Stellen Sie sich Ihre BioKiste individuell zusammen oder lassen Sie sich von unseren wechselnden Zusammenstellungen überraschen. Unser Rezept der Woche bringt Frische und Abwechslung in Ihre Kochroutine.

Eigener Anbau und Vollsortiment

In unserem Onlineshop finden Sie Obst, Gemüse und Blumen aus eigenem Anbau und ein reichhaltiges Naturkostangebot. So können Sie sich auch Kaffee, Milch oder Brot nach Hause bringen lassen.

Kostenlose Lieferung im gekühlten Fahrzeug

Für die Lieferung entstehen Ihnen ab einem Bestellwert von 25 Euro keine zusätzlichen Kosten. Auf Wunsch vereinbaren wir einen Abstellort und stellen eine Thermobox zur Verfügung, die Ihre Bestellung vor jeder Witterung schützt.

Flexibel bleiben

Wir liefern nur, wenn Sie das möchten. Es besteht keinerlei Mindestlaufzeit und Sie sind an keine Kündigungsfrist gebunden.

Mehr erfahren
Bio seit 1989
Fahrrad auf Feld
09.04.2021

Projekt "Ein-Dollar-Brille"

Kind mit EinDollarBrille

Der Rietberger Augenoptikermeister Uli Herbort hat uns um Unterstützung gebeten und wir haben gerne zugesagt, wie bereits einige Rietberger Einzelhändler. Er ist Mitglied im EinDollarBrille e.V., der sich für den Aufbau einer weltweiten augenoptischen Grundversorgung einsetzt, und engagiert sich ehrenamtlich für diese gute Sache, indem er z.B. nach Standorten für Spendenboxen wie in unserem Hofladen sucht und nach dem Lockdown auf Märkten, Messen und anderen Großveranstaltungen in der Region auf die Arbeit des Vereins aufmerksam machen möchte.

Ganzen Artikel lesen
Außenansicht des Hofladens vom Biohof

Der Hofladen

Unser Hofladen lädt zum Verweilen ein: Sie können Käse kosten, Apfelsorten probieren und sich von unseren Rezeptideen inspirieren lassen. Im Hofladen gibt es immer etwas Neues zu entdecken und für Ihre Fragen nehmen wir uns Zeit.

Lernen Sie uns kennen!
Feldfrischer Salbei

Rezepte Newsletter

Der wöchentliche Newsletter ist wie ein kleiner Besuch auf dem Hof: Sie erfahren, was wir gerade ernten und welche Veranstaltungen wir für Sie planen. Wir berichten über Produktneuheiten und Angebote und das Rezept der Woche landet automatisch in Ihrem Posteingang.

Zum Newsletter anmelden
19.12.2020

Kartoffelschälkörbe flechten

Kartoffelschälkörbe wurden traditionell beim Kartoffelschälen verwendet. Es sind flache Weidenkörbe ohne Bügel, die in der Flechttechnik der Rahmenkörbe geflochten werden. Wer ihn nicht für Kartoffeln nehmen möchte, kann ihn auch als Obstschale, für die Herbstdekoration mit Kürbissen oder auch zum Kräutertrocknen nutzen. Es können flache und tiefe Körbe geflochten werden. Verwendet wird ungeschälte Weide, deren unterschiedlich farbige Rinde dem Korb eine besondere Schönheit verleiht. Bitte (wenn möglich) eine Rosenschere mitbringen.