Unsere Veranstaltungen im Überblick

Kartoffelschälkörbe flechten

Korb

Kartoffelschälkörbe wurden traditionell beim Kartoffelschälen verwendet. Es sind flache Weidenkörbe ohne Bügel, die in der Flechttechnik der Rahmenkörbe geflochten werden. Wer ihn nicht für Kartoffeln nehmen möchte, kann ihn auch als Obstschale, für die Herbstdekoration mit Kürbissen oder auch zum Kräutertrocknen nutzen. Es können flache und tiefe Körbe geflochten werden. Verwendet wird ungeschälte Weide, deren unterschiedlich farbige Rinde dem Korb eine besondere Schönheit verleiht. Bitte (wenn möglich) eine Rosenschere mitbringen.

Termin: Samstag, 05.09.2020 von 10:00 bis 17:30 Uhr Teilnahmegebühr: 65 Euro plus 10 Euro für Material. Anmeldungen bitte an lisa.wiesbrock@mertens-wiesbrock.de Wir flechten draußen unter den Bäumen und bei schlechtem Wetter in unserer Packhalle. Der vorgeschriebene Mindestabstand kann an beiden Orten eingehalten werden.

Gartenstecker flechten

Gartenstecker

Im Workshop werden für Balkon und Garten dekorative Gartenstecker geflochten. Verschiedene Formen und Größen sind möglich. Wir starten mit Spiralen und flechten dann Blätter, Herzen oder Gartenstecker nach den eigenen Vorstellungen. Bitte (wenn möglich) eine Rosenschere mitbringen.

Termin: Freitag, 04.09.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr Teilnahmegebühr: 40 Euro plus 10 Euro für Material. Anmeldungen bitte an lisa.wiesbrock@mertens-wiesbrock.de Wir flechten draußen unter den Bäumen und bei schlechtem Wetter in unserer Packhalle. Der vorgeschriebene Mindestabstand kann an beiden Orten eingehalten werden.

Kräuterwanderung "Wilde Wiese kulinarisch"

Wiese

Unsere Streuobstwiese hat mehr zu bieten als nur Obst! Hier wachsen viele Wildkräuter, die lecker sind und deren Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen oft um ein Vielfaches höher liegt als bei Gemüse. Einige dieser „Naturschätze“ möchte uns die Biologin und Naturpädagogin Anke Langenbach zeigen. Dazu gibt sie uns Tipps und Rezepte für die Kräuterküche und erklärt uns die Grundlagen des Sammelns, Trocknens und Verarbeitens. Ein kleines Merkblatt erhalten wir am Ende der Veranstaltung.

Termin: Donnerstag, 10. September, 17 - 18.30 Uhr Anmeldungen bitte per Mail an lisa.wiesbrock@mertens-wiesbrock.de. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro pro Person.

Ausgebucht - Kräuterwanderung "Wilde Wiese kulinarisch"

Kräuterwanderung

Unsere Streuobstwiese hat mehr zu bieten als nur Obst! Hier wachsen viele Wildkräuter, die lecker sind und deren Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen oft um ein Vielfaches höher liegt als bei Gemüse. Einige dieser „Naturschätze“ möchte uns die Biologin und Naturpädagogin Anke Langenbach zeigen. Dazu gibt sie uns Tipps und Rezepte für die Kräuterküche und erklärt uns die Grundlagen des Sammelns, Trocknens und Verarbeitens. Ein kleines Merkblatt erhalten wir am Ende der Veranstaltung.

Termin: Donnerstag, 27. August, 17 - 18.30 Uhr Anmeldungen bitte per Mail an lisa.wiesbrock@mertens-wiesbrock.de. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro pro Person.

Kräuterwanderung "Wilde Wiese kulinarisch"

Wiese

Unsere Streuobstwiese hat mehr zu bieten als nur Obst! Hier wachsen viele Wildkräuter, die lecker sind und deren Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen oft um ein Vielfaches höher liegt als bei Gemüse. Einige dieser „Naturschätze“ möchte uns die Biologin und Naturpädagogin Anke Langenbach zeigen. Dazu gibt sie uns Tipps und Rezepte für die Kräuterküche und erklärt uns die Grundlagen des Sammelns, Trocknens und Verarbeitens. Ein kleines Merkblatt erhalten wir am Ende der Veranstaltung.

Termin: Dienstag, 1. September, 17.30 - 19 Uhr Anmeldungen bitte per Mail an lisa.wiesbrock@mertens-wiesbrock.de. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro pro Person.