Neuigkeiten vom Biohof

Freitag, 10.05.2024

Auszeichnung Beste Bio-Läden 2024

Urkunde Beste Bioläden 2024
Wieder einmal haben unsere Kund*innen uns überrascht und uns bei der Abstimmung der “Schrot & Korn” zu den Besten Bio-Läden 2024 ihre Stimme gegeben! Wir sind sehr glücklich über unsere Bronze-Urkunde für Fachkundige Beratung in der Kategorie Hofläden!
Von insgesamt 2.500 Bioläden gewannen vier Gold mit dem besten Gesamt-Durchschnitt über alle Kriterien. Zusätzlich erhielten weitere 119 Bio-Läden einzelne Urkunden in Gold, Silber oder Bronze in sieben Einzel-Kriterien - und wir sind dabei.
 
Eine besondere Stärke der Leserwahl ist, dass die Teilnehmer*innen „ihrem Bio-Laden“ anonym Lob oder Kritik zukommen lassen können. Das bestätigt uns zum einen in unserer Arbeit und zeigt zudem konkret Schwachstellen auf und gibt Anregungen.

Wir sagen allen Teilnehmenden ein herzliches Danke! 
Freitag, 03.05.2024

Tomaten pflanzen

Tomaten pflanzen
Bei herrlich warmem und sonnigem Wetter haben unsere Gärtner*innen nun die ersten Tomaten und Gurken in die Tunnel gepflanzt. Die Jungpflanzen kommen in die kuscheige Mulchdecke - das ist viel schöner und nachhaltiger als Plastikabdeckung.
Da bereits viele Kunden nachgefragt haben: Tomatenpflanzen gibt es auf unserem MaiMarkt zu kaufen. Dort erwartet euch eine große Auswahl unserer beliebten Sorten als auch einige besondere Exemplare. Dazu werden wir Jungpflanzen von Minigurke, Spitzpaprika und Aubergine sowie Pflanzkartoffeln,  viele Sorten Topfkäuter und wunderschöne Dahlien-Sorten anbieten.
Freitag, 26.04.2024

Frühjahrs-Gärtnerei

Gärtnereiarbeiten
Die meisten Frühjahrs-Kulturen sind schon abgeerntet. Nun werden die Beete in den Tunneln für die Tomaten- und Gurkenpflanzen vorbereitet. Zum Schluss werden die Beete mit einer Mulchschicht abgedeckt. Das schützt vor Austrocknung und hält die Oberfläche kühl. Das Material wird zum Teil umgesetzt und bringt so Nährstoffe in den Boden und füttert die Bodenlebewesen (Bakterien, Pilzmyzel und Regenwürmer). Zudem sparen wir damit Plastikabdeckung ein.  
Auf unserem Acker wurden in den letzten Tagen kleine Regenpausen für Hackarbeiten genutzt. Um weitere Bodenarbeiten zu machen, MUSS es trockener werden. Die Zeit drängt schon!  
Freitag, 19.04.2024

Messe-Besuch in Düsseldorf

BioWest Besuch 2024
 Immer wieder halten wir Ausschau, was es Neues auf dem Biomarkt gibt. So machten sich Christel, Gregor und Petra vor kurzem auf den Weg nach Düsseldorf zur BioWest. Die BioWest ist Teil der renommierten BioMessen-Reihe, einer exklusiven Angebots- und Kommunikationsplattform für die deutsche Bio-Branche, die sich speziell an das Fachpublikum richtet. 
Auf dem Düsseldorfer Messegelände präsentierten über 200 Aussteller aus ganz Deutschland die neuesten Produkte und Dienstleistungen, die den qualitätsbewussten Bio-Fachhandel prägen. Ein Messe-Highlight ist stets der intensive Gedanken- und Informationsaustausch zwischen Ausstellern und Fachbesuchern. So haben auch unsere drei “Abgeordneten” viele Eindrücke und Inspirationen aus diversen Begegnungen mitgebracht. Besonders schön waren das persönliche Kennenlernen unserer Partner und Produzenten von Mamma Natur, Clostermann (“Appleritif”) und Swema. Aber auch neue Kontakte und Produkte sind im "Messe-Gepäck" und werden "verarbeitet". Lasst euch überraschen!  
Freitag, 05.04.2024

35 Jahre Biohof Mertens Wiesbrock

35 Jahre Jubiläum Familie Wiesbrock
Dieses Jahr ist für unseren Biohof ein besonderes Jahr, denn wir feiern Jubiläum! Vor 35 Jahren gründeten Magdalene Mertens Wiesbrock und Josef Wiesbrock den Biohof Mertens Wiesbrock - in einer Zeit, in der die “Bio-Idee” noch von vielen belächelt wurde. 
Magdalene war einst Lehrerin und Josef Krankenpfleger. Dann kam alles ganz anders: Vor 35 Jahren pflanzten sie die allerersten Tomaten. Da alles gut gedieh, bauten sie weitere Gemüsesorten an und vermarkteten diese auf dem Wochenmarkt. Als eine ältere Dame sich schwertat, ihre Einkäufe nach Hause zu tragen, war die Idee für den Bio-Lieferservice geboren und kurze Zeit später umgesetzt. Einige Jahre später wurde der Hofladen eingeweiht. Heute arbeiten über 80 Menschen auf dem Biolandhof Mertens Wiesbrock. Alle vier Kinder sind inzwischen in den Betrieb eingestiegen. Lisa, Christoph und Johan haben das Einzelunternehmen Mertens Wiesbrock Naturkost am 01.01.2024 offiziell als Biohof Mertens Wiesbrock GbR übernommen, Thomas leitet die Gärtnerei und wird diese demnächst übernehmen. 

Seit der Hofgründung im Jahr 1989 ist unsere Gemüsegärtnerei das Herzstück unseres Betriebs. Deshalb bewirtschaften wir sie auch aus Überzeugung konsequent biologisch und halten dabei die strengen Richtlinien des Bioland-Verbands ein. Zudem ist auch unser gesamtes Vollsortiment von A wie Apfelsaft bis Z wie Zwiebelschmelz komplett Bio - eine Entscheidung für Mensch, Tier und Umwelt. 

Natürlich wollen wir in unserem Jubiläumsjahr auch ordentlich feiern und laden euch schon jetzt zu unserem GenussMarkt am 01. September ein! Zu diesem Hoffest haben wir in diesem Jahr besonders viele Partner eingeladen: langjährige und neu gewonnene, regionale und deutschlandweite, kleine und große Bio-Produzenten, die mit uns zum Genießen einladen.