Neuigkeiten vom Biohof

Freitag, 12.03.2021

Silber in der Kategorie "Nachhaltige Verpackung" bei der Wahl zum besten Bioladen 2021

Lisa und Petra feiern

Bei der diesjährigen Leserwahl des Naturkostmagazins „Schrot und Korn“ zum Besten Bioladen 2021 wurden wir in der Kategorie der nachhaltigen Verpackung mit Silber ausgezeichnet! Einmal im Jahr können Schrot&Korn-Leserinnen und -Leser ihre Bio-Läden anonym für ihre Arbeit loben, aber auch Kritik üben. Bei der Wahl werden die Bio-Läden in unterschiedliche Kategorien nach Größe eingeteilt und in den Bereichen Frische, Sortiment, Preis-Leistung, Beratung, Freundlichkeit, Sauberkeit und den Gesamteindruck ihres Ladens bewertet.

„Mich freut diese Anerkennung durch unsere Kunden sehr“, sagt Lisa, „es ist auch eine verdiente Auszeichnung für unser ganzes Team. Viele Ideen für unseren Hofladen kommen von unseren Mitarbeiterinnen, die im Großen und Kleinen mitgestalten.“ Bestnoten haben wir insbesondere für das Thema „Verpackung“ erhalten, das seit zwei Jahren ein Schwerpunkt in unserer Vermarktung ist. Obst und Gemüse wird im Hofladen, Lieferservice und auf dem Markt konsequent ohne Plastikverpackung angeboten. Im Hofladen gibt es zusätzlich eine Unverpackt-Station, die sich fest etabliert hat, und auch im Lieferservice können Produkte von unserem Unverpackt-Partner in Pfandgläsern betsellt werden. Desweiteren bekamen wir vor allem Lob wegen unseres Sortiments und des freundlichen Services.

Vielen Dank allen Beteiligten für die positiven Rückmeldungen und konstruktive Kritik, vor allem weil wir die Aktion in diesem Jahr überhaupt nicht publik gemacht haben.

Freitag, 05.03.2021

Unsere "Käsefrau" Julia

Julia mit Käse

Käse ist eines unserer Lieblingsprodukte. Unser Dauer-Sortiment umfasst viele leckere Sorten von mild bis pikant, von weich bis hart, von jung bis lange gereift. Zusätzlich gibt es immer wieder attraktive Aktions-Käsesorten, die es sich auch zu probieren lohnt. Alles rund um den Käse von Auswahl und Bestellung bis zu Pflege und Schneiden liegt seit ca. 2 1/2 Jahren in den bewährten Händen von Julia, die bereits seit 2013 bei uns arbeitet.

Nach der Verabschiedung unserer langjähriger "Käsefrau" Anne in den wohlverdienten Ruhestand hat Julia diese verantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Sie hat eine persönliche Liebe zu Käse, Fortbildungen für ihre neue berufliche Herausforderung besucht und einen guten "Draht" zu unserem Lieferanten. "Ich finde es super, dass mir die Verantwortung für den Käse übertragen wurde. Neue und ungewöhnliche Sorten auszuprobieren, macht mir besonders viel Spaß. Auch wenn ich im "Hintergrund" agiere, stehe ich immer gerne im Hofladen für Fragen und Kundenberatung zur Verfügung. Lieblingssorten aus unserem Programm? Eindeutig der Münsterländer Altbierkäse und der Charmeux Bockshorn", so die Mutter eines fast 6-jährigen Sohnes.
Wir schätzen Julias kreative und genaue Arbeit sehr und sind immer wieder gespannt auf ihre neuen Entdeckungen sowie passenden Empfehlungen zu Jahreszeiten und unseren Wochenempfehlungen.

Freitag, 26.02.2021

WDR-Radio zu Besuch

Reporterin Ute Schneider

Am Dienstag dieser Woche hat uns eine Radio-Reporterin von WDR 4 besucht und im Rahmen der Sendung "wohn mobil!" von unserem "Landvergnügen"-Stellplatz berichtet. Der Radiobericht stellt die Möglichkeit des Campens in unserer Obstwiese für Zeiten, in denen das wieder möglich ist, vor. Ute Schneider interviewt Lisa zu dem "Landvergnügen"-Konzept, zu unseren Erfahrungen damit und zu unserem Hof. Sie selbst ist ganz begeistert von der idyllischen Umgebung und dem leckeren Angebot im Hofladen.

Wer die Ausstrahlung am 23.02.2021 im Radio verpasst hat, kann sie HIER nachhören.

Freitag, 19.02.2021

Sonniges Wochenende

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen, ei, bist du schon da?
Ist denn der Frühling schon so nah?
Wer lockte dich hervor ans Licht?
Trau doch dem Sonnenscheine nicht!

Wohl gut er's eben heute meint,
Wer weiß, ob er dir morgen scheint?
„Ich warte nicht, bis alles grün;
Wenn meine Zeit ist, muss ich blühn."

Hugo von Hofmannsthal (1874-1929)

Die ersten Frühlingssonen-Strahlen tun nicht nur dem Schneeglöckchen gut. Das helle Licht wirkt sich bei uns positiv auf Stimmung und Gesundheit aus: Glückshormone wie Serotonin und Endorphine werden produziert, die Bildung von Vitamin D ist wichtig für das Immunsystem.
In diesem Sinne: genießen Sie das sonnige Wochenende!

Freitag, 12.02.2021

Wintereinbruch

Hof versinkt im Schnee

Ein Wintereinbruch mit Kälte, Schnee und Eis ist im Februar nicht ungewöhnlich. Aber das, was uns das Wetter in dieser Woche beschert hat, ist lange nicht da gewesen.
Die Auswirkungen auf unseren Betrieb waren bisher einzigartig. So konnten wir von Montag bis Donnerstag keine BioKisten ausliefern, da die Lieferanten nicht zu uns durchkamen und uns die Straßenverhältnisse für unsere Fahrer zu kritisch erschienen. Auch der Hofladen blieb am Dienstag geschlossen und die Märkte mussten wir in dieser Woche alle - bis auf Lippstadt - absagen.

Wie schön, wenn zwischendurch Zeit und Muße ist, die zauberhafte Seite der verschneiten Landschaft zu genießen - wie rings um unseren Hof!