Unsere Veranstaltungen im Überblick

Frühlingskränze

Kranz
Unter fachkundinger Anleitung von der Floristin Luzie Handing binden wir passend zu Ostern Frühlingskränze. Wir verwenden Moos, Wachteleier und knorrige Apfelzweige vom Baumschnitt aus unserer Obstwiese. Vorwissen ist nicht notwendig, alle sind herzlich Willkommen.
Termine:
Freitag, 31. März von 14.30 - 16.30 Uhr
Freitag, 31. März von 17 - 19 Uhr (wieder Plätze frei!)
Samstag, 1. April von 10 - 12 Uhr 
Samstag, 1. April von 12.30 - 14.30 Uhr (ausgebucht)
Sonntag, 2. April von 11 - 13 Uhr

Kosten: In den Seminargebühren von 39 Euro sind alle Materialien und ein Getränk (je nach Wetter Punsch oder Schorle :)) enthalten.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Anmeldungen nimmt unser Kundenservice unter der 05244 1817 oder info@mertens-wiesbrock.de entgegen.

Workshop: Weidentunnelbau

Weidenflechten Weidentunnel Lebende weide, Zäune, kuppeln
Wir flechten in der Streuobstwiese einen Weidentunnel. Dabei werden alle Grundtechniken des Weidenlebendverbaus vermittelt, so dass mit diesen Grundkenntnissen Zäune, Kuppeln, Tunnel angelegt werden können.

Das gemeinsame Bauen beginnt bei der Weidenauswahl, geht über die Bodenvorbereitung, das Pflanzen und Flechten und endet bei der Erstpflege. Die weiteren Pflege- und Gestaltungsmaßnahmen werden in der Theorie vermittelt. Der Biohof freut sich über ein Bauwerk für die Kindergruppen.
Der Workshop ist für alle geeignet, die Lust haben gemeinsam etwas zu erschaffen. Bitte (wenn möglich) eine Rosenschere mitbringen.

Seminarleitung: Regina Sommer
Termin: Freitag, 17. März 14 - 17.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 30 Euro, Kinder sind herzlich willkommen und zahlen nichts

Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob Ihr eine Rosenschere mitbringen könnt. Wir flechten draußen auf unserer Streuobstwiese. Bitte bringt wettertaugliche Kleidung mit!

Anmeldungen nimmt unser Kundenservice ab sofort unter 05244 1817 oder info@mertens-wiesbrock.de entgegen.

Workshop: Rankhilfen und kleine Zäune aus Weide flechten

Weidenflechten Rankhilfen kleine Zäune flechten beeteinfassungen
Wir flechten Rankhilfen und kleine Zäune für Beeteinfassungen. Es entstehen nützliche Geflechte für Balkon und Garten aus ungeschälter Weide. Die Rankhilfen sind Stützen für Stauden, Kletterpflanzen und Gemüse wie z.B. rankende kleine Kürbisse. Die Zäune bilden kleine Beetbegrenzungen und Blickfänge, die dem Garten einen besonderen Charme verleihen. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Bitte (wenn möglich) Rosenschere mitbringen.
Seminarleitung: Regina Sommer
Termin: Donnerstag, 20. April 14 - 18 Uhr
Teilnahmegebühr: 60 Euro inkl. Material und einem Getränk
 
Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob Ihr eine Rosenschere mitbringen könnt. Ggf. gelten zu diesem Zeitpunkt weiterhin bestimmte Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen. Wir flechten draußen auf der Wiese oder dem Hof und bei schlechtem Wetter in unserer Packhalle. Bitte bringt wettertaugliche Kleidung mit!
 
Anmeldungen nimmt unser Kundenservice ab sofort unter 05244 1817 oder info@mertens-wiesbrock.de entgegen.

Verkostung Kartoffelpickert

Kartoffel-Kastenpickert
Auf dem Markt Lippstadt und im Hofladen gibt es unser Rezept der letzten Woche, die westfälische Spezialität "Kartoffel-Kastenpickert", zum Probieren. Fertig gebacken wird der Pickert vor Ort frisch angebraten und zum Verkosten angeboten.
* SA, 18.02.23, 10 - 13 Uhr - Lippstädter Markt: kostenlose Verkostung an unserem Stand + Erwerb gegen Spende am Stand nebenan vom Verein KIA, der jede Woche eins unserer Rezepte zubereitet und das Gericht zum Kauf anbietet.

* SA, 25.02.23, 9:30 - 12:30 - Uhr Hofladen: kostenlose Verkostung

An unseren Marktständen und im Hofladen wird es zudem unsere leckeren Kartoffeln neben den 1,5 kg-Tüten und den günstigen 10 kg-Säcken auch in den neuen Kartoffelsackgrößen 2,5 kg und 5 kg zu Angebotspreisen geben.

Verkostung Aronia-Produkte auf dem Lippstädter Wochenmarkt

Elke
Am Samstag, den 11.2. sind Elke und Dirk vom Biohof Beckerwerth an unserem Marktstand auf dem Wochenmarkt in Lippstadt bei uns zu Gast. Zwischen 9.30 und 12.30 Uhr habt ihr Gelegenheit, ihre tollen Aronia-Produkte kennen zu lernen und zu probieren. Es gibt warmen Aronia-Apfel-Punsch, Aronia-Saft und zwei leckere Aronia-Aufstriche für euch.
Aroniabeeren sind nicht nur gesund und gut fürs Immunsystem, sondern auch erstaunlich wohlschmeckend. 
Der leicht herbe Aroniasaft, kann heiß, sowie kalt, pur oder als Schorle getrunken werden. Aroniasaft erfüllt all das, was man auch von einem charakteristischen Glas Wein erwarten würde: Eine gute Mischung aus Säure, Gerbstoffen und Tanninen. Mit seiner tiefroten Farbe macht er dabei im Weinglas eine ebenso gute Figur. 

Die Aronia-Aufstriche sind eine gute Alternative, für alle, die es nicht zu süß auf dem Brot mögen. Auch hier bringt die leicht herbe Note Abwechslung auf den Frühstückstisch. Und das Beste: Die Aroniabeeren stammen aus Versmold und werden in der Region weiterverarbeitet.

Probiert selbst - wir freuen uns auf euch!